HVC Switch - Automatisiertes Schalten mit hoher Leistung

100 A und 3 kV - entwickelt für Keithley 2651A und 2657A

  • Verriegelungsmanagement für Prüfgeräte
  • HV-Triax für Leckagemessungen
  • Digital I/O (z. B. zur Steuerung der Schwingungsbegrenzung)
  • LUA-Skript für Sicherheitsumschaltung zwischen HV und HC
  • Relais für einfache Schwellenspannungsmessungen
  • Eingebauter Hochspannungsschutz für die Gate-Steuerung mit 2612B
  • Für Keithley HC und HV SMUs (2651A/2657A)
  • Automatisierte Messung für 100A und 3kV Quellen
  • Gate-Leckage: 600 pA @ 20 V
  • Drain-Leckage: 0,5 pA/V / 1 nA @ 2000 V nach 0,6 s Einschwingzeit
  • Hochstrom-Kanalimpedanz: 15 mΩ für Source / 15 mΩ für Drain
  • Maximale Leistungsaufnahme: 42 VA
  • Spannungsversorgung: 100 bis 110 V und 220 bis 240 V / 50 Hz/60 Hz

Der HVC-Switch kombiniert die Messung von Quellen mit 3 kV und 100 A für automatisierte Messungen von Leistungskomponenten wie MOSFET-Transistoren auf Waferebene und in gepackten DUT‘s. Das Gerät fungiert als Selektor und ermöglicht die Charakterisierung von Hochspannungsleckströmen im Aus-Zustand und RDS(on)-Messungen unter Hochstromlast mit einer einzigen Kontaktierung.

zurück

Lernen Sie die Auto­matisierungs­technik Voigt GmbH aus Dresden kennen.

mehr erfahren

Sie haben Fragen oder suchen eine Lösung? Wir beraten Sie gern unverbindlich.

Jetzt E-Mail senden

Sie haben Fragen und wünschen eine telefonische Beratung?

jetzt Rückruf vereinbaren

Hier finden Sie Präsentationen und wissenschaftliche Ver­öf­fent­li­chungen unserer Partner.

mehr erfahren
Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten