Hochsensitive Geräte

1951 brachte Keithley sein erstes Elektrometer, Modell 200, auf den Markt. Heute bieten wir Wissenschaftlern und Forschern eine breite Palette von empfindlichen Messgeräten zur Charakterisierung von Low-Level-Phänomenen nahe an der thermischen Rauschgrenze. Gleichgültig, ob für die Anwendung eine Präzisionsstromquelle, ein Nanovoltmeter, ein Picoamperemeter oder ein Elektrometer erforderlich ist – es gibt ganz sicher eine Lösung von Keithley, die Ihnen helfen kann, hochgenaue Messungen schnell und zuverlässig durchzuführen.

6200 Serie

Hochempfindliche Stromquellen

6200/2182A

Mess-Setup für extrem kleine Widerstände

Elektrometer 6430

Elektrometer für hohe Widerstände/niedrige Ströme 6430

Elektrometer 6500

Elektrometer für hohe Widerstände/niedrige Ströme 6500

Lernen Sie die Auto­matisierungs­technik Voigt GmbH aus Dresden kennen.

mehr erfahren

Sie haben Fragen oder suchen eine Lösung? Wir beraten Sie gern unverbindlich.

Jetzt E-Mail senden

Sie haben Fragen und wünschen eine telefonische Beratung?

jetzt Rückruf vereinbaren

Hier finden Sie Präsentationen und wissenschaftliche Ver­öf­fent­li­chungen unserer Partner.

mehr erfahren
Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten