VPL 3100

Voltage Protection & Limiter Unit

VPL 3100 Rücken

Die Voltage Protection & Limiter Unit bietet eine kostengünstige und sichere Integration von Keithley 3 kV SMU 2657A in vorhandenen 500 V - 1 kV (3-lug Standard Triax) Labormessaufbauten. Das Gerät begrenzt sicher über mehrstufige und unabhängige Sicherheitsüberwachungen die Ausgangsspannungen auf einen konfigurierbaren Wert von 500 V - 1,1 kV.

 

Es können zusätzlich bis zu sechs weitere 200 V-SMU (z.B. Keithley 2636/37, SCS4200, 236/238) angeschlossen werden. Diese werden durch den integrierten Überspannungsschutz vor Spannungsüberschlägen im Messobjekt geschützt.

 

Des Weiteren ist ein Interlockmanagement in der VPL 3100  integriert, damit alle vorhandenen Zuhaltungen z.B. Waferprober und Testfixtures integriert werden können .

 

Die Sicherheitsabschaltung der VPL 3100 bewirkt eine sichere Trennung alle angeschlossenen Hochspannungs-SMU und 200 V-SMU im Falle einer Interlock-Auslösung oder im Überspannungsfall der 3 kV Quelle.

 

Die VPL 3100 bietet einfache, übersichtliche und betriebssichere Messaufbauten bis 1 kV mit allen Komponenten in einem Gerät. Sie erspart die teure Neuanschaffung von 3 kV sicherer Messverkabelung und Textfixtures bei Messanforderungen bis 1,1 kV.

 

Datenblatt VPL 3100

Trennlinie

Merkmale & Vorteile

 

Messablauf Protection Box

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Kommunikationsschnittstelle, direkt über 2657A steuerbar Bibliothek für Keithley TSP (Test Script Processor) enthalten

  • Eingänge für bis zu zwei 3 kV Keithley 2657A
  • Bis zu 6 Überspannungsableiter für 200 V Triax-SMUs
  • Interlockmanagement für alle SMU Kanäle
  • Limitierung der Hochspannungsausgänge  konfigurierbar 500 V bis 1,1 KV
  • Triax Anschlüsse an allen Eingängen und Ausgängen
  • Adaption zwischen Keithley Hochvolt Kabel (3 KV) und Standard HV-Triax Kabel (1,1 KV)
  • CE- Kennzeichnung
  • Optional: Anschluss einer Signalampel
Trennlinie
Online informieren

Finden Sie ein passendes Produkt
für Ihre Anforderungen
und wir liefern es.

Service nutzen

Wir erstellen Ihnen gern eine individuelle Applikation zu jedem Messgerät.

ATVoigt anrufen

Sie haben Fragen oder suchen eine Lösung? Wir beraten Sie gern unverbindlich.

+49 (0) 351 2138640

Kontaktieren Sie uns
Anschrift: Heilbronner Str. 17, 01189 Dresden, Germany
Telefon: +49 (0) 351 2138640
Telefax: +49 (0) 351 2138650
E-Mail: atv@atv-systems.de
© 2017 AutomatisierungsTechnik Voigt GmbH
First Contact in Measurement Technology

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu überprüfen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.